Yvonne Schneider in der Galerie Palme 3. März 2012

Vorankündigung: 

Ausstellungseröffnung am Samstag, 3. März 2012, 16.00 Uhr in der Galerie Palme in Kleinkitzighofen 

Einführung: Stefan Lindl

 

Über Yvonne Schneider

 

Charakteristisch an den Werken von Yvonne Schneider ist die Kombination von Siebdruck und Malerei. Motive für den Druck bezieht sie aus dem Spektrum der Kunstgeschichte und der Natur. Schneider druckt sie auf eine gemalte Schicht – individuell strukturiert und geordnet –, die sie dem Gedruckten entgegenstellt oder ergänzend beifügt. Weitere Farb- und Druckschichten folgen. Das vielfache Davor und Dahinter entschlüsselt die Wahrnehmung als Raumtiefe. Aber auch Zeit wird in dem Spiel der Dimensionen sichtbar. Wie Sedimentschichtungen eines längst verschwundenen Meeres zeugen die Überlagerungen von der Einheit des Vergangenen und Gegenwärtigen.

Galerie Palme, Kleinkitzighofen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s