Ulo Florack in der Galerie Süßkind 18. Juli 2013

Vernissage zur Ausstellung des Augsburger Künstlers Ulo Florack in der Galerie Süßkind.

Stefan Lindl führt in die künstlerischen Praktiken Ulo Floracks ein:

„Ein Versuch der Deprivatisierung des Privaten in den Stundenarbeiten des Duc de Florac“

Am Donnerstag, den 18. Juli 2013 in der Galerie Süßkind, 19.00 Uhr, Dominikanergasse 9, 86150 Augsburg.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s