50 Jahre Landkreis Ostallgäu

Vor 50 Jahren entstanden durch die Gebietsreform in Bayern neue Landkreis, viele Verwaltungseinheiten und auch selbständige Gemeinden verschwanden. Die Administration wurde effizient gemacht. All das beruhte auf einem Bundesgesetz.

Anlässlich dieses Jubiläums sind zwei Artikel erschienen:

Grenzen des unbegrenzten Ostallgäus, in: Mach 4 (2022), S. 34-37.

und eine kleine Geschichte der bayerischen Gebietsreformen seit 1800

Nutzen und Nachteil der Bayerischen Gebietsreformen von 1800 bis 1972, in: 50AL, Beilage der Augsburger Allgemeinen, S. 10-11.

Ein Gedanke zu “50 Jahre Landkreis Ostallgäu

  1. „Nahezu philosophisch“ hätte Frau Zinnecker wohl gesagt – auf jeden Fall eine grenzenlos gute Einleitung in ein eigentlich sprödes Thema: die Folgen eines Raumordnungsgesetzes aus dem Jahr 1965. Grossartig und nicht ohne Humor geschrieben!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s